12.09.13 06:18 Uhr
 1.351
 

Warsteiner Brauerei als Quelle des Legionellen-Ausbruchs?

Es ist einer der größten Legionellen-Ausbrüche in der Geschichte Deutschlands und nach wie vor ist das Umweltministerium in Nordrhein-Westfalen auf der Suche nach dem Ursprung des Ausbruchs.

Bei dieser Suche ist jetzt auch die Warsteiner Brauerei in das Visier der Umweltbehörde geraten. Wie ein Ministeriumssprecher bekannt gab, wurde bei zwei Messungen im Abwassersystem der Brauerei eine hohe Konzentration der Erreger festgestellt.

Noch steht nicht fest, ob die Brauerei eventuell die Quelle für die Legionellenbelastung ist oder ob die Kläranlage der Brauerei über die Luft kontaminiert wurde. Das Bier der Brauerei ist den Angaben zufolge nicht von der Kontaminierung betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JohnnyCyber
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Quelle, Brauerei, Abwasser, Warsteiner, Legionelle
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 08:52 Uhr von SergejFaehrlich
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@para:

Das Wasser wird bei der Herstellung von Bier lange genug gekocht um Legionellen unschädlich zu machen
Kommentar ansehen
12.09.2013 11:51 Uhr von tom_bola
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Gestern hab ich es noch abgestritten, heute bin ich selbst der Beweis, daß es paranormale Fähigkeiten gibt.

http://www.shortnews.de/...

Und hier der Beweis, daß ich Hellseher bin.

http://www.shortnews.de/...

Also hier bei uns ist es zumindest hell.
Krieg ich jetzt die Million @Uni Würzburg fallshierjemandmitliest.^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?