11.09.13 20:21 Uhr
 622
 

Medikamentenmissbrauch bei Chirurgen: Wenn Ärzte unter Drogeneinfluss stehen

Wegen sehr hohem Stress fühlen sich viel Arbeitnehmer in Deutschland so kaputt, dass sie zu Aufputschmitteln greifen.

Auch jeder fünfte Chirurg soll laut einer Studie der Universität Mainz in seinem Leben schon einmal ein Aufputschmittel für den Job eingenommen haben.

Ob aufgrund der Drogen und Aufputschmittel ein Risiko für die Patienten entsteht, konnte jedoch in der Studie nicht geklärt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, OP, Chirurg, Drogeneinfluss
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 20:21 Uhr von ShortiesSammler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Aufputschmittel bei der Arbeit ist meistens nicht gut und dann noch bei Ärzten da hat man dann wirklich Angst, wenn man weiß das diese Mittel eingenommen wurden.
Kommentar ansehen
11.09.2013 22:35 Uhr von Justin.tv
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
als chirurg kannst du vor einer 2 stündigen operation keinen kaffee trinken
Kommentar ansehen
12.09.2013 15:03 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch einfach, die sitzen an der Quelle, leider. Die verschreiben sich einfach selber die Medikamente oder schreiben die für eine Patienten auf ,den es nicht gibt. Ist ja auch nicht einfach so 6-8 Stunden im OP saal zu stehen und das Elend zu sehen. selten das junge Frauen auf den OP tisch kommen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?