11.09.13 19:16 Uhr
 52
 

Fußball/VFB Stuttgart: Neuer Vereinschef Bernd Wahler will in die Champions League

Bernd Wahler, neuer Chef des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, hat mittelfristig hohe Ziele geäußert.

Wahler will zunächst einen Plan erarbeiten, der den Klub in den nächsten drei bis fünf Jahren in die Champions League führen soll.

Außerdem will Wahler in Zukunft wieder junge VfB-Talente in der Nationalmannschaft sehen. Größte Hoffnungen liegen derzeit auf dem 17 Jahre alten Stürmer Timo Werner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, VfB Stuttgart, Ziel, Bernd Wahler
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?