11.09.13 18:50 Uhr
 77
 

Fußball/Hamburger SV: Zwei Profis von Trainer Thorsten Fink begnadigt

Trainer Thorsten Fink vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat zwei in Ungnade gefallene Profis begnadigt und wieder in den Bundesligakader geholt.

Die zuvor aussortierten Abwehrspieler Michael Mancienne und Slobodan Rajkovic müssen nun nicht mehr bei der U23 trainieren. Sportdirektor Oliver Kreuzer hatte zuvor betont, dass beide Spieler nicht mehr in den Bundesligakader zurückkehren werden.

Nun beugte sich Kreuzer aus dem Urlaub heraus offenbar dem Wunsch des Trainers, gab seine Zustimmung per SMS. Fink: "Oliver hat mir geantwortet, er habe zwar immer was anderes kommuniziert. Aber wenn ich das will, wird das auch so gemacht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Hamburger SV, Begnadigung, Thorsten Fink, Slobodan Rajkovic, Michael Mancienne
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 18:50 Uhr von urxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der HSV ist einfach nur noch lächerlich. Der Rückholaktion zu den Profis ist ja total ok, aber die Sprüche von Kreuzer davor sind einfach nur daneben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?