11.09.13 17:38 Uhr
 397
 

Hamburger SV: Wenn Fußball und IT aufeinandertreffen

Der HSV gab zum 125-jährigen Vereinsbestehen eine Fan-Anleihe heraus. Hiermit sollte das "HSV-Campus"-Projekt finanziert werden. Allerdings waren die damit verbundenen IT-technischen Anforderungen Neuland für den Bundesliga-Dinosaurier. Die alten Systeme mussten dringend erneuert werden.

Der HSV und sein langjähriger IT-Dienstleister Prodware begannen damit, das System innerhalb kürzester Zeit für einen möglichen Kundenansturm aufzurüsten. So aktualisierten sie ihre alten, auf MS Dynamics NAV beruhenden Systeme, auf neueste ERP- und CRM-Standards und integrierten neue Module.

Die Einführung der neuen IT fand innerhalb von zwei Wochen statt, so blieb genügend Zeit für eine ausgiebige Testphase. Des Weiteren blieb Prodware die Zeit, das Personal zu schulen. Dank des Teamworks abseits des Bolzplatzes konnten am Ende 17,5 Millionen Euro in zwei Monaten gezeichnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaif
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hamburger SV, Jubiläum, IT, Zusammenarbeit, Anleihe
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?