11.09.13 17:18 Uhr
 11.273
 

Die "Merkel-Katze" - Darüber lacht ganz Deutschland

Mit ihrer "Merkel-Katze" ist der Dresdner Produktdesignerin Kerstin Bauer (53) ein Verkaufsschlager gelungen. Die ehemalige Chefdesignerin des Puppenmuseums kreierte eine Plüsch-Katze mit mintgrünem Blazer, Kette und der typischen Merkel-Frisur. Ganz Deutschland lacht nun über dieses Puppe.

Die Idee dazu soll ihrer Tochter Franziska (28) gekommen sein, welche alle Berichte über Grumpy Cat verfolgte. Ihre Mutter sei die Einzige, welche sie als Puppe erschaffen könne, so die Tochter. Kerstin Bauer benötigte dafür zwei Wochen, dann war sie zufrieden.

Eine Katze kostet 149 Euro, da sie handgefertigt ist. Dennoch wird ihre Anfertigung streng limitiert, es werden nur insgesamt 20 "Merkel-Katzen" hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Angela Merkel, Katze, Plüschtier
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 17:28 Uhr von quade34
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Man kann ja ein Limit von 20 vorgeben, aber hinterher haben 200.000 diese Püppi. Die Geschäftsidee ist sehr gut.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
11.09.2013 17:31 Uhr von Sirigis
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hätte wohl eher die Merkelbulldogge erschaffen, da ich bei dem Anblick unserer Frau Bundeskanzler nicht an Katzen denken kann.
Kommentar ansehen
11.09.2013 17:36 Uhr von quade34
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Ja wenn sie mal die Bulldogge wäre, dann würde die EU nicht so mit uns Deutschen umspringen.
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:20 Uhr von Gang.de
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Cool dann male ich jetzt Merkel und Schäuble auf einen Punchingball und verkaufe die in Griechenland, Irland, Spanien usw.
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:27 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde die Puppe süß.
Aber eine Geschäftsidee ist das nicht. Dafür sind der Aufwand, die Arbeitszeit und die Kosten für die 149.- Euro zu hoch.
Als Freiberufler müsste sie noch Mehrwertsteuer und Einkommenssteuer abführen und davon ihre Krankenkasse und Rente abführen. Um davon dann leben zu können, müsste sie wenigstens 30 Puppen im Monat herstellen und verkaufen.
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:29 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ja gespannt, ob sie eine Klage bekommt.
Nicht von Merkel, sondern von der original "Grumpy Cat".

Denn es ist nichts anderes als eine billige 1:1 Kopie des Gesichtes.
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:31 Uhr von erw
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn BILD lacht, hat Deutschland bereits aufgehört zu lachen
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:45 Uhr von mort76
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Sirigis,
du hast keine Katzen, oder?
Ich finde, das paßt...Katzen sind eigentlich faul und verschlagen, und außerdem extrem egoistisch, aber das niedliche Äußere, das geschmuse und schnurren lenkt eben davon ab, daß es eigentlich Raubtiere sind, die sich perfekt an ihren Wirt angepaßt haben.

Sie betrachten sich als Chef derer, die das Futter bringen.
Also, ich finde- das paßt (ich mag Katzen, aber...eine Tierärztin hat mir mal erzählt, daß sie lieber mit Hunden arbeitet, wei Katzen einfach gemeiner sind).
Kommentar ansehen
11.09.2013 19:02 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Dann kann sie nur hoffen das sie die Rechte an Grumpy Cat erworben hat, sonst kommt da bald schon die Klage aus den USA.

Ganz billige Geldmache ist das sonst nichts.
Kommentar ansehen
11.09.2013 19:25 Uhr von shadow#
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bei 40% für die Union in den letzten Umfragen wird fast ganz Deutschland nach der Wahl das Lachen im Hals stecken bleiben.

@ Brain.exe
Wenn man keine Ahnung von Urheberrecht hat, sollte man still sein.
Kommentar ansehen
11.09.2013 20:35 Uhr von mort76
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Halma,
ja, recht hat sie...aber wir haben unsere Herrschaften hier ja auch mit 100% der Wählerstimmen hier an die Macht gebracht, da kann man sich dann hinterher auch nicht beschweren, wenn man als Dosenöffner mißbraucht wird.
Kommentar ansehen
11.09.2013 21:04 Uhr von mort76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ferrari,
es hat sich doch schon seit ca. 8 Jahren "ausgelacht".
Wenn Merkel gewinnt, geht es doch exakt genauso weiter wie es jetzt der Fall ist- also, wer jetzt noch lachen kann, wird das auch nach der Wahl noch können.
Ich kanns nicht, ich könnte eher kotzen.
Kommentar ansehen
11.09.2013 21:45 Uhr von Katerle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das ist eine beleidigung gegenüber jeder lebenden katze
mietzis wehrt euch dagegen
das ihr so durch den kakao gezogen werdet
Kommentar ansehen
11.09.2013 22:02 Uhr von Omashooter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich hat die Designerin die Puppe als Geschmacksmuster angemeldet, sonst wird die Puppe doch gnadenlos kopiert.
Kommentar ansehen
11.09.2013 22:36 Uhr von ph-neutral
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist kein Mensch,
Es ist kein Ferkel,
.....
Es ist ein Merkel
Kommentar ansehen
12.09.2013 07:34 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Omashooter: Wird nicht klappen, da Grumpy bereits auch in D ein geschütztes Werk ist, zumindest soweit ich weiss.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?