11.09.13 14:43 Uhr
 344
 

Leipzig: Tretrollerfahrer wird von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt

In Leipzig hat sich am gestrigen Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 17-Jähriger, der mit einem Tretroller unterwegs war, noch vor einer Straßenbahn die Fahrbahn überqueren.

Dabei erfasste die Bahn den 17-Jährigen. Dieser zog sich schwere Kopfverletzungen zu und kam in ein Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Leipzig, Straßenbahn, Roller
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 16:45 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Helmpflicht für Roller^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?