11.09.13 13:35 Uhr
 455
 

Laxenburg: Sechsjähriger schließt sich im Kofferraum des Autos seines Vaters ein

Einen etwas kuriosen Rettungseinsatz hatte die Feuerwehr in Laxenburg zu leisten.

Ein sechs Jahre alter Junge war in den Kofferraum des Autos seines Vaters geklettert und hatte sich dort aus Versehen eingeschlossen. Sein Vater konnte ihm nicht helfen, da der Junge den Autoschlüssel bei sich hatte. Also musste die Feuerwehr helfen.

Die Helfer montierten den Rücksitz des Cabrios ab, sodass der Junge aus seinem Gefängnis befreit werden konnte. Die Rettungsaktion dauerte 30 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik: