11.09.13 13:22 Uhr
 400
 

Dortmund: Mann verprügelt eine Frau und attackiert dann Polizeibeamte

Eine Polizeistreife war in Dortmund unterwegs, um zu einer gemeldeten Schlägerei zu fahren. Auf dem Weg dorthin sahen die Beamten, wie ein Mann eine Frau verprügelte.

Die Beamten schritten ein und schützten die 25-jährige Frau vor dem rabiaten Mann. Daraufhin attackierte der Schläger die Beamten. Die Polizisten hatten Mühe den Mann zu bändigen. Da er alkoholisiert war, kam er in eine Ausnüchterungszelle. Das Opfer erlitt leichte Blessuren.

"In welcher Verbindung der gewalttätige Mann zu der leicht verletzten Frau steht, wird nun ermittelt", so die Polizei. Dem Täter drohen Verfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung sowie Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Dortmund, Polizeibeamte
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 13:27 Uhr von BlackMamba61
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ist in der nähe von Heroldstraße nicht der Straßenstirch?
Kommentar ansehen
11.09.2013 15:02 Uhr von BlackMamba61
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Jonnyhartz4
nene, das war Hans und Peter.
Kommentar ansehen
11.09.2013 15:40 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn mit der Schlägerei zu der die Polizisten eigentlich gerufen wurden? Hat man die ignoriert?

Was für ein feiger Hund schlägt denn (s)eine Frau?
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:58 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso "bändigen"?
Manche Idioten brauchen einfach nur auf die Fresse, dass ihnen die Lichter ausgehen.


Bei der "Schlägerei" hat sich wohl nur ein Haufen besoffener Idioten gegenseitig angebellt und den Schwanz eingezogen, als die Polizei kam. Verletzt wurden dabei laut Quelle nur ein paar Gefühle.
Kommentar ansehen
11.09.2013 20:39 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ob der Täter wohl ein Betrunkener Moslem war?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?