11.09.13 12:51 Uhr
 4.699
 

England: Dorf rätselt über mysteriösen Briefkasten der mitten in der Themse hängt

Ein Briefträger der Stadt Berkshire in England entdeckte auf einer seiner Touren einen Briefkasten an einem Brückenpfeiler. Allerdings steht dieser mitten in der Themse.

Nun rätselt das gesamte Dorf wieso dieser Briefkasten dort hängt und vor allem wie er dahin kam. Manche sagen es wäre der Geist eines kleinen Mädchens gewesen, dass öfters auf der Brücke spukt.

Möglich ist auch, dass es sich um eine zurückgelassene Requisite handelt, die bei einer Theaterproduktion im Juli benutzt wurde. Die Royal Mail gab an, dass sie mit dem Kasten nichts zu tun habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Dorf, Briefkasten, Themse
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 12:55 Uhr von KingSonny
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Drollige Nachrichten, was es nicht alles für ungeklärte Mysterien auf der Welt gibt.
Kommentar ansehen
11.09.2013 12:56 Uhr von Miietzii
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nuja Uri Geller wohnt in dem Dorf ;-)
Kommentar ansehen
11.09.2013 13:00 Uhr von brycer
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Aber klar doch. Vor dem Briefträger ist nie jemandem was aufgefallen. Und hätte der nicht zufällig dort hin geschaut, dann würde der Briefkasten immer noch unentdeckt dort hängen.
Ist ja klar, so gut wie der getarnt ist...
Eventuell komt ja das spu(c)kende Mädchen wieder zurück und baut den Kasten ab....
Da diese Möglichkeit aber völliger Humbug ist glaube ich eher noch an die vergessene Theaterrequisite.
Oder ist es doch der Zentralbriefkasten für Außerirdische? Die sogenannte Alienmail. nächste Leerung: Sternzeit 272453.5 ;-P
Kommentar ansehen
11.09.2013 13:01 Uhr von ksros
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Evtl. der Kasten für die Flaschenpost.
Kommentar ansehen
11.09.2013 13:08 Uhr von Jaecko
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Geocaching-Versteck?
Kommentar ansehen
11.09.2013 13:17 Uhr von Leimy
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben die ganzen Scheinfirmen ihren Sitz
Kommentar ansehen
11.09.2013 13:20 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Adresse hat der Briefkasten? Fleissig da was hinschicken würd den Schwimmfähigkeiten der Briefträger sicher zuträglich sein.
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:01 Uhr von ChaosTime2012
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oah skurill ein fall für aiman abdallah :)
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:47 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...also, wenn das Ding da an der Brücke festgedübelt ist, wird man den Geist als Schuldigen wohl ausschließen können.
Kleine Mädchen können ja schon in real-existierender Form keine Briefkästen befestigen...
Kommentar ansehen
11.09.2013 20:26 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jonny,
ich weiß, die ist innen größer als außen, aber wie sollte der Doktor da denn reinkommen?
Kommentar ansehen
12.09.2013 08:24 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Originell,
der zweite Socken befindet sich genau dort, wo du als erstes nachsiehst, sobald du den ersten Socken weggeschmissen hast.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?