11.09.13 12:26 Uhr
 313
 

EZB-Kontrolle für 18 deutsche Kreditinstitute

Die Europäische Zentralbank (EZB) stellt 18 deutsche Geldhäuser unter ihre Aufischt, das wären 70 Prozent der deutschen Banken, wie die Ratingagentur Fitch berechnet hat.

Die Institute verfügen über eine Bilanzsumme oberhalb von 30 Milliarden Euro, was bedeutet, dass die Finanzaufsicht von der BaFin auf die EZB übergeht. Sparkassen und Volksbanken sind nicht betroffen.

Europaweit will die EZB demnächst 130 Banken überwachen. Dies soll die Aufsicht im EU-Raum vereinheitlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Bank, Kontrolle, EZB, Aufsicht, Europäische Zentralbank
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Zentralbank: Leitzins bleibt bei null Prozent
Abschaffung der 500-Euro-Banknote wird 500 Millionen Euro kosten
Europäische Zentralbank (EZB) senkt Leitzins auf 0,0 Prozent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 12:33 Uhr von KingSonny
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein erfolgreicher Schritt nach vorne, ohne solch Maßnahmen scheint eine weitere Willkür der Privaten Kreditinstitute gegenüber der Kunden nicht vermeidbar. Meiner Meinung nach der einzige Schritt Richtung besserung.
Kommentar ansehen
11.09.2013 13:48 Uhr von tafkad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sauber... die EZB mit einem Chef welcher von Goldman-Sachs kommt übernimmt die Kontrolle von Banken.... Ob man das wirklich braucht...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Zentralbank: Leitzins bleibt bei null Prozent
Abschaffung der 500-Euro-Banknote wird 500 Millionen Euro kosten
Europäische Zentralbank (EZB) senkt Leitzins auf 0,0 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?