11.09.13 12:12 Uhr
 56
 

Sozial-ökologische Bankangebote im Trend

Nach der Finanzkrise hat sich die Geldanlage nach sozialen und ökologischen Kriterien zum erfolgreichen Geschäftsmodell entwickelt. Eine Studie der Unternehmensberatung ZEB besagt, dass 16 Millionen Deutsche grundsätzlich Interesse zeigten, was ein großes Wachstumspotential darstellt.

Die Einhaltung sozialer und ökologischer Standards wird dabei höher gewichtet, als eine möglichst hohe Rendite. Ökologische und soziale Projekte werden dadurch gefördert.

Die sogenannten Alternativbanken verzeichnen Kundenzuwächse von über 20 Prozent im Jahr. Die gebotenen Konditionen liegen im Mittelfeld des Bankenmarkts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Trend, Sozial, Ökologisch
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
Rekordverlust von 782 Millionen Euro für Air Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 12:41 Uhr von real.stro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Banken und sozial....das ist wie Hungern zum Sattwerden, Ficken für die Jungfreulichkeit, Bomben für den Frieden usw.
Mit "SOZIAL" kann man kein Geld verdienen!!!

Ciao

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Außenministertreffen auf Malta: EU beraten über Türkei
Als Flüchtling getarnter Soldat: Bundesregierung gesteht Fehler ein
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?