11.09.13 09:22 Uhr
 642
 

Fußball: Der peruanische Fußballverband ermittelt gegen Jefferson Farfan

Gegen Schalkes peruanischen Spieler, Jefferson Farfan, braut sich in der Heimat etwas zusammen. Der peruanische Fußballverband will erfahren haben, dass der Rechtsaußen nach dem Spiel gegen Leverkusen die Nacht zum Tag in Lima gemacht hat.

Dieses will die "Bild" erfahren haben und beruft sich dabei auf die Sportzeitschrift "Libero". Der Verband gab bekannt, dass man gegen Farfan ermittelt.

"Bei uns ist Jeff sehr solide, ich kann mir das nicht vorstellen. Aber bei der Nationalelf herrschen manchmal andere Gesetze," sagte Schalkes Sportchef Horst Heldt dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Ermittlung, Peru, Verband, Jefferson Farfan
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 20:43 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...was genau gibts denn daran auszusetzen, wenn nach eine Spiel gefeiert wird?
Sind die Spieler Mönche?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?