11.09.13 07:01 Uhr
 4.548
 

Russland: "Sibirischer Mogli" nach 16 Jahren Waldleben aufgetaucht

Ein mittlerweile 20-jähriger Mann wurde von Einwohnern von Belokuricha in Russland aufgefunden. Nach eigenen Angaben wollte seine Familie freiwillig abseits der Zivilisation leben und zog im Jahr 1997 deshalb in den Wald. Von den Medien wird er daher als "sibirischer Mogli" bezeichnet.

Im Mai dieses Jahres verschwanden seine Eltern jedoch und er ging ins Dorf, aus Angst, den kommenden Winter allein verbringen zu müssen.

Der Aufenthaltsort der Eltern ist bisher ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Russland, Familie, Sibirien, Waldjunge
Quelle: www.tt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2013 07:56 Uhr von Dracultepes
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Dumm nur das Mogli ganz allein ohne Eltern im Urwald war. Dieser junge wurde von seinen Eltern die als Einsiedler lebten großgezogen.
Kommentar ansehen
11.09.2013 11:23 Uhr von Mankind3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jo Mogli ist da eigentlich eine falsche Bezeichnung...
Kommentar ansehen
11.09.2013 18:34 Uhr von Memphis87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Warum verschwinden seine eltern einfach so? Entweder sind beide irgendwo verunfallt oder Mogli hat sie auf dem Gewissen.

Oder aber die hatten einfach kein bok mehr auf den und sind abgehauen.
Kommentar ansehen
11.09.2013 23:12 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2013 00:01 Uhr von chaoskraehe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde diese News total wirr geschrieben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?