10.09.13 15:25 Uhr
 320
 

Fußball: Versicherung der FIFA zahlt das Gehalt von Frankfurts Pirmin Schwegler

Während der Reise mit der Nationalmannschaft der Schweiz erlitt Eintracht Frankfurts Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler einen Innenbandriss im linken Knie - und fällt somit mehrere Monate aus.

Während dieser Zeit wird das Gehalt von der FIFA überwiesen, da sich der Spieler während der FIFA-Abstellungspflicht im Rahmen der Schweizer Nationalteams verletzte. Diese Regel gilt erst seit Mai 2012, als der FIFA-Kongress sie beschloss.

Dafür zahlt der Fußball-Weltverband jährlich 75 Millionen Dollar (entspricht 57 Millionen Euro) an Prämien für die Versicherung. Bei Verletzungen eines Spielers werden bis zu 27.000 Dollar (20.500 Euro) für einen Tag bezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Gehalt, Versicherung, FIFA, Pirmin Schwegler
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!