10.09.13 11:02 Uhr
 345
 

Italien: Wer seine Verkehrsverstöße schnell bezahlt, bekommt in Zukunft Rabatt

Wie der Automobilklub ÖAMTC jetzt erklärte, trat in Italien vor Kurzem eine Neuregelung der Bußgelder bei Verkehrsdelikten in Kraft.

Zahlt der Verkehrssünder das Bußgeld in Zukunft innerhalb von fünf Tagen, wird die Strafe um 30 Prozent reduziert. Dafür wird im entsprechenden Bescheid schon die reduzierte Summe aufgeführt.

Diese Regelung gilt für die meisten Verkehrsdelikte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Italien, Zukunft, Zahlung, Rabatt, Verkehrsdelikt
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2013 12:50 Uhr von Rekommandeur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stand bereits letzte Woche im ADAC Heftchen.
Kommentar ansehen
10.09.2013 13:56 Uhr von Trallala2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Innovativ.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?