10.09.13 10:06 Uhr
 2.471
 

Jailbreak: Entwickler Winocm gelang es, iOS 6.1.4 zu knacken

Lange hat es gedauert. Doch nun ist es dem Entwickler Winocm gelungen, das bereits im Mai erschienene Apple-Betriebssystem iOS 6.1.4 zu knacken.

iOS 6.1.4 hatte Apple damals nicht nur veröffentlicht, um Fehler zu beseitigen. Auch Jailbreak-Attacken sollten damit ein Ende finden.

Winocm hat es nun fertig gebracht, iOS 6.1.4 Cydia auf einem iPhone 5 zu installieren. Zwar hat Winocm benötigte Teile des Codes im Internet veröffentlicht, für Interessenten bedeutet es trotzdem einige Programmierarbeit, um den Jailbreak durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwickler, iOS, Jailbreak, iOS 6
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2013 11:03 Uhr von knuddchen
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
na um sich nicht von apple bevormunden zu lassen, was man installieren darf und was nicht bei den Apps zum Beispiel.
Kommentar ansehen
10.09.2013 11:47 Uhr von Brain.exe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ouster gibt schon einige Interessante und nützliche Tweaks über Cydia, seien es die Folder die man unbegrenzt füllen kann oder andere Systemeinstellungen.

Der Hauptgrund bei den meisten wird aber das Kostenlose Installieren von Apps sein, was ehrlichgesagt lächerlich ist wenn man bedenkt wie Teuer die Geräte sind. Aber das ist bei Android ja auch nicht anders.
Kommentar ansehen
10.09.2013 11:52 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Ahja - ich hacke lieber als mir dann ein anderes Smartphone zu kaufen?

Das ist auch eine Logik.
Kommentar ansehen
10.09.2013 12:30 Uhr von kostenix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
suffkopp entweder kaufst dir nen gedrosselten ferrari und nimmst die drossel raus, oder du kaufst, weil du das auto nicht entdrosseln kannst, eines ohne drossel...
Kommentar ansehen
10.09.2013 13:01 Uhr von free4gaza
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
langsam muss Apple Jailbreak legalisieren,
ansonsten rennen die letzten Besitzer auch noch weg.
Kommentar ansehen
10.09.2013 14:21 Uhr von kingmax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein idiot, hoffentlich hat er keine codes veröffentlicht, die auch fürs jailbreaken von ios 7 erforderlich sind.

android braucht kein jailbreak um illegal gezogene apps zu installieren. root ist aber trotzdem eine feine sache
Kommentar ansehen
10.09.2013 14:57 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ouster
Wie schön, dass du entscheidest was andere brauchen.
Kommentar ansehen
10.09.2013 15:30 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@kostenix - falsch - ich kauf mir gleich ein Auto das entdrosselt ist - anstatt diesen ganzen anderen Humbug :)
Kommentar ansehen
10.09.2013 16:09 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp
da musst du sehr viel geld haben um ein Ungedrosseltes Auto zu kaufen^^ meist sind sogar die sehr teuren Autos auch gedrosselt^^ die man nachträglich endrosseln lassen müsste xD

jedenfalls ist rooten schon eine Gute Sache, wenn man es braucht und möchte
Kommentar ansehen
10.09.2013 17:12 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@keineahnung13

Redest du jetzt von gedrosselt im Sinne es kann 250 fahren und ist bei 220 abgeregelt oder im Sinne von es ist bei 250 ende weil sonst das Getriebe etc. peng macht?

Ja natürlich hat jedes Auto diese grenze. Deswegen kann man eigentlich immer per Tuning der Software was rausholen.
Kommentar ansehen
10.09.2013 18:03 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja meine hauptsächlich bei 250 abgeriegelt, da der Skoda Oktavia RS auch bei 250 abgeriegelt ist und die noch toppen könnte

und beim Chiptuning wird aber auch noch bisl was anderes umprogrammiert, da kannst du noch mehr rausholen außer nur die Geschwindigkeitsbeschränkung abschalten.
Sollte aber ordentliches Tuning sein, nicht das beim Fuschertuning dir der Motor platzt

naja jedenfalls mag ich das iphone wegen diese Sperre auch nicht so doll und jetzt wo ich das Note 2 habe wäre es mir sowieso viel zu klein^^
Kommentar ansehen
10.09.2013 18:29 Uhr von Crushial
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Jailbreak ist das erste, was ich auf mein iPhone/iPad draufmachen würde, wenn ich mir ein Apple-Gerät kaufen würde. Ich lass mir nicht gerne vorschreiben, was ich installieren darf und was nicht.
Kommentar ansehen
10.09.2013 21:01 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in unserer firma arbeiten ca 90% frauen, die eine hälfte von denen hat ein iphone, die andere ein samsung smartphone.. die mit dem samsung können folgende sachen:
- fotos machen,
- facebooken
- whatsappen
- manche von denen hab ich auch mal beim telefonieren erwischt ;)

vom ganzen anderen rest haben die 0 ahnung... nich mal emails einrichten kriegen die hin...

und da muss man apple nun mal was gutes zugestehen, denn jede die bei uns ein iphone hat, nutzt auch emails drauf...

es kommt immer auf den anwender an... also streitet euch nicht und lassts gut sein...

[ nachträglich editiert von kostenix ]
Kommentar ansehen
10.09.2013 21:29 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
snowden hat den generalschlüssel für alles.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?