09.09.13 18:45 Uhr
 173
 

Kuwait: Entlaufener Löwe endet im Polizeiwagen

Die Polizei in Kuwait erhielt einen Notruf einer sehr aufgeregten Person. Der Mann erzählte, dass ein junger Löwe im Stadtviertel Bayan unterwegs wäre.

Die Beamten rasten daraufhin zum Einsatzort. Dort fanden sie tatsächlichen einen streunenden Löwen vor. Die Menschen in den Straßen wurden informiert, damit diese sich in Sicherheit bringen konnten.

Danach versuchte man, den Löwen zu fangen. Am Ende gelang es den Polizisten, das Tier in den Polizeiwagen zu locken, wo es sich auf der Rückbank bequem machte. Jetzt sucht man nach dem Halter des Tieres - ihm steht eine Anklage ins Haus.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Löwe, Polizeiwagen, Kuwait
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?