09.09.13 17:51 Uhr
 226
 

Rektorin der HTWK Leipzig verstorben

Die Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig, Renate Lieckfeldt, ist am gestrigen Sonntag im Alter von 48 Jahren verstorben.

Lieckfeldt litt an einer schweren Krebserkrankung, daher trat sie erst am 01.09.2013 von ihrem Posten zurück.

"Mit Professorin Renate Lieckfeldt verlieren wir eine sehr engagierte Rektorin, die sich mit aller Kraft für das Wohl ihrer Hochschule eingesetzt hat", hieß es aus dem Sächsischen Wissenschaftsministerium. Aufgrund ihrer Erkrankung wurde Lieckfeldt zunächst die Verbeamtung verwehrt (ShortNews berichtete).


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Leipzig, Rektor
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder
USA: Leiche von Dreijähriger gefunden - Nachts zur Strafe von Eltern ausgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?