09.09.13 16:46 Uhr
 199
 

Sachsen: Porsche-Fahrer kracht gegen Baum und wird schwer verletzt

Am heutigen Montag ist auf der alten B 93 zwischen Crimmitschau und Mosel (Landkreis Zwickau) ein 42-jähriger Porsche-Fahrer auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Dabei wurde sein Fahrzeug vom Typ Porsche Cayenne Turbo S völlig zerstört und der Fahrer schwer verletzt. Es könnte sich um einen Porsche-Testfahrer gehandelt haben. Er musste aus dem Wrack herausgeschnitten und mit einem Helikopter in eine Klinik geflogen werden.

Wie genau es zu dem Unfall kam ist noch nicht geklärt. Wahrend der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Fahrer, Porsche, Sachsen, Baum, Testfahrer
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter
USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?