09.09.13 16:13 Uhr
 515
 

Das Fairphone steht für bessere Arbeitsbedingungen

Das Öko-Smartphone Fairphone, das bereits mehr als 14.000 Vorbestellungen verzeichnet, möchte für bessere Arbeitsbedingungen stehen.

Bestellt werden kann das Handy nur gegen Vorkasse. So finanzieren Kunden die Produktion des Smartphones. Dieser innovative Ansatz wird von Experten Crowdfunding genannt.

Das Fairphone wurde auf fünf Schlüsselthemen hin optimiert: "Konflikt-freie" Materialien, längere Haltbarkeit, kluges Design, Nachhaltigkeit sowie Transparenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Riiitch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Öko, Arbeitsbedingung, Haltbarkeit, Nachhaltigkeit
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar