09.09.13 15:06 Uhr
 1.726
 

Insolvenz von Praktiker: Der Ausverkauf geht weiter

In 51 Märkten hatte schon vor Wochen der Ausverkauf aufgrund der Insolvenz begonnen. Nun startet dieser auch in 131 weiteren Märkten.

Praktiker hatte im Juli Insolvenz angemeldet. Es gab bis zuletzt jedoch keine Übernahmeangebote. Damit beginnt somit nun das letzte Kapitel der Baumarktkette.

"Die Rabatte dürften ähnlich hoch sein wie während der ersten Ausverkäufe", sagte ein Sprecher von Praktiker. Von der Insolvenz sind 5.300 Mitarbeiter betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz, Ausverkauf, Praktiker
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2013 15:08 Uhr von hkc1985
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
gibts dann auch 20 % auf tiernahrung wenn man nicht Chuck Norris heißt ?
Kommentar ansehen
09.09.2013 16:16 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns gibts nun bis zu 95% Rabatt

Aber da soll auch nimmer wirklich was drin sein
Kommentar ansehen
09.09.2013 16:22 Uhr von schildzilla
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade, habe immer gerne Material im Praktiker gekauft.
Besonders billig war es jedoch meist nicht unbedingt.

Bin gespannt, wie die Nachfolge aussehen wird oder ob einige Filialen doch noch überleben.

Leid tut es mir besonders auch für die Mitarbeiter!
Kommentar ansehen
09.09.2013 16:53 Uhr von polyphem
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Willkommen im Kapitalismus
Kommentar ansehen
09.09.2013 17:17 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also bis jetzt siehts aus als ist der Laden danach dicht... sollte schon nichtmal Max Bahr werden eh dieser auch Insolvent war...

Also bei uns scheints für die Mitarbeiter eher düster zu werden....
Meine Tante arbeitet auch noch da.
Kommentar ansehen
09.09.2013 21:32 Uhr von ms1889
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nuja, die rabatte sind keine wirklichen. pro markt gehört zu selben kette und macht auch "ausverkauf": keinerlei garantie und kein wirklicher preisnachlas (zwar steht ein preisnachlass drauf, der ist aber täuschung, da der preis zuvor auch gald).
Kommentar ansehen
10.09.2013 00:33 Uhr von schildzilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen es interessiert: Der Abverkauf in München und vermutlich allen anderen Märkten geht voraussichtlich Ende der Woche los.
Habe heute vorbeigeschaut und mich informiert!
Kommentar ansehen
10.09.2013 06:28 Uhr von Der_Korrigierer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hinzufahren und die Angestellten persönlich nach dem Beginn des Ausverkaufs zu fragen, ist dasselbe wie einen Krebskranken nach seiner restlichen Lebenszeit zu fragen :/

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?