09.09.13 14:13 Uhr
 5.450
 

"Alle auf den Kleinen": Oliver Pocher verletzt sich bei TV-Show

Bei seiner TV-Show "Alle auf den Kleinen" zog sich Oliver Pocher am vergangenen Wochenende Schürfwunden und Blutergüsse am Rücken zu.

Der Moderator zeigte bei seiner Show vollen Einsatz und besiegte am Ende die Herausforderer.

Trotz vollem Körpereinsatz schaffte es Oliver Pocher nicht, Stefan Raab im Quotenkampf zu schlagen, denn er landete nur auf dem zweiten Quotenplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Verletzung, Quote, Oliver Pocher, Schlag den Raab, Alle auf den Kleinen
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2013 14:13 Uhr von Nightvision
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
Ich schaue mir beide Kasperköppe nicht an. Den Pocher hab ich noch nie gemocht, und der Raab war mal gut.
Kommentar ansehen
09.09.2013 15:57 Uhr von micha0815
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ist das alles? und ich hoffte der wäre mit dem kopp nochmal gegen die wand gelaufen....
Kommentar ansehen
09.09.2013 16:12 Uhr von moegojo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja wobei hat er sich denn die verletzungen zugezogen?! beim seifenblasen pusten bestimmt nicht..
Kommentar ansehen
09.09.2013 16:41 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube bei "Radio Südpol" ist noch ein 30-Jahres-Vertrag frei um den Pinguinen Witze zu erzählen. Dann müsste ich ihn nicht mehr sehen.
Kommentar ansehen
09.09.2013 17:56 Uhr von wer klopft da
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die "blauen" Flecken scheinen aber schon alt zu sein. Man sieht eindeutig an der gelblichen verfaerbung das der Heilprozess schon eingesetzt hat. Demnach sind die Flecken schon einige Tage alt.
Kommentar ansehen
09.09.2013 19:32 Uhr von OO88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wann räumt er endlich das feld
Kommentar ansehen
09.09.2013 21:19 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht
"Ich glaube bei "Radio Südpol" ist noch ein 30-Jahres-Vertrag frei um den Pinguinen Witze zu erzählen. Dann müsste ich ihn nicht mehr sehen."

Man könnte die Glotze auch einfach mal abschalten, ferner gibt es auch nicht nur einen TV-Sender. Wer sich da Leute rein zieht, die er nicht leiden kann...selber schuld! Irgendwo läuft immer eine schöne Doku oder Reportage.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?