09.09.13 11:29 Uhr
 82
 

Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio: Japanische Börse in Feierlaune

Am vergangenen Wochenende wurde entschieden, dass die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio stattfinden sollen.

Diese Entscheidung sorgte zum Start in die neue Handelswoche an der Tokioter Börse für Feierlaune. So legten die Indizes der Immobilienbranche (plus 8,5 Prozent) und dem Bausektor (plus 5,5 Prozent) deutlich zu. Tagessieger war der Wert des Bauunternehmens Taisei mit einem Plus von 15,2 Prozent.

Der Nikkei-225-Index notierte zum Handelsende bei 14.205 Zählern, das waren 2,5 Prozent mehr als am Freitag und der höchste Wert seit Ende Juli/Anfang August.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Tokio, Olympische Sommerspiele
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2013 11:32 Uhr von BlackMamba61
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Istanbul oder Madrid wäre mir viel lieber.
Hoffe das kein Spieler/Zuschauer von den ganzen Strahlungen betroffen wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?