09.09.13 09:39 Uhr
 1.496
 

Hanau: Familienvater wird beim Aufschließen seiner Wohnungstür regelrecht hingerichtet

Ein Vater von vier Kindern wollte gestern Abend gegen 23:40 Uhr die Haustür seines Eigenheims in Hanau aufschließen, als plötzlich Schüsse fielen.

Ein Unbekannter lauerte dem 53-Jährigen auf und richtete ihn mit drei Schüssen regelrecht hin. Der Mann brach in Brust und Arm getroffen zusammen.

Nachbarn alarmierten die Polizei. Sanitäter kämpften um das Leben des Familienvaters. Doch er starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Nach Angaben von Nachbarn entfernte sich nach den Schüssen ein junger Mann schnell vom Tatort. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Schuss, Hanau
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2013 09:45 Uhr von angelina2011
 
+4 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2013 09:56 Uhr von leerpe
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@angelina2011


Vielleicht solltest du erst einmal lernen mit Google umzugehen!

http://www.google.de/...
Kommentar ansehen
09.09.2013 09:58 Uhr von brycer
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Na, dann geh mal bei Google oben auf ´News´ und gib dort ´Hanau´ als Suchbegriff ein, dann wirst du fündig.
Wenn man nach ´Leberwurstbrot´ sucht findet man natürlich nichts über diesen Vorfall. ;-P
Kommentar ansehen
09.09.2013 13:22 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
In den USA erschießt einer seine Freundin weil er für einen Einbrecher hält, in Deutschland wird einer von einem echten Einbrecher erschossen.

Kann jeder von denken was er will
Kommentar ansehen
09.09.2013 14:03 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm klingt irgendwie nach Rache , es gibt ja einiges was wir ja schon alle gelesen haben , aber ich vermute das der verstorbene ein dunkles Geheimnis hatte ....... Rache ??

Ist ja nichts neues heutzutage, viele Menschen , haben ein Doppelleben ....
Kommentar ansehen
10.09.2013 09:38 Uhr von dajus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt nach der NSU

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?