08.09.13 13:37 Uhr
 326
 

EU: Kommt das Ende für Roaming-Gebühren?

Neelie Kroes, EU-Kommissarin für Digitaltechnik, will die sogenannten Roaming-Gebühren abschaffen und somit das Telefonieren per Mobiltelefon kostengünstiger machen.

Bis 2014 müssen die bestehenden Gebühren erneut verringert werden. So dürfen dann für eingehende Gespräche keinerlei Gebühren mehr erhoben werden. In einem Entwurf ist die Rede von einem "freiwilligen Mechanismus", die Roaming-Gebühren abzuschaffen.

Außerdem soll die derzeitige Erstvertragsbindung für Mobilfunkkunden von 24 Monaten abgeschafft werden. Die Anbieter sollen dazu gezwungen werden, auch Einjahresverträge anzubieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Ende, Gebühren, Roaming
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2013 13:37 Uhr von Borgir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit dem Abschaffen von Roaming ist eine gute Sache. Aber das mit den Verträgen kann nur nach hinten losgehen. Dann werden Einjahresverträge eben teurer oder die Bedingungen werden schlechter.
Kommentar ansehen
08.09.2013 13:49 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das war doch schon vor Monaten in den Medien, das ab Juli 2014 Roaming Geschichte ist.

Angeblich beschlossene Sache
Kommentar ansehen
08.09.2013 14:25 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sinnlos ohne Kostenbremse beim Datenroaming.
Wer telefoniert denn heute noch mit seinem Smartphone?

[ nachträglich editiert von T¡ppfehler ]
Kommentar ansehen
08.09.2013 14:57 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer schließt heutzutage noch einen Vertrag ab wenn es ohne Vetrag billiger geht?
Kommentar ansehen
08.09.2013 16:07 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LucasXXL: diejenigen, die sich die neuesten Modelle ohne Vertrag nicht leisten können.
Kommentar ansehen
08.09.2013 16:30 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie du kannsrt doch einfach ein Handy in Monatsraten bezahlen ohne einen Vetrag abzuschließen.
Kommentar ansehen
08.09.2013 17:31 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LucasXXL, um repräsentativ zu sein, kenne ich nicht genug Jugendliche, diejenigen aber, die ich kenne und die ein Top Smart-Phon besitzen, haben mehrheitlich einen Vertrag. Einen Vertrag bekommt man eher, als einen Kredit.
Kommentar ansehen
09.09.2013 12:32 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LucasXXL wieso Kredit, ich kann bei Simply zB einfach ein Handy bestellen und sage ich möchte es in 12 Raten bestellen.

Außerdem mit ner schlechten Schufa bekommst du auch keinen Vertrag!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?