08.09.13 13:27 Uhr
 393
 

Volkswagen will aufgrund sinkenden Absatzes Kosten einsparen

Aufgrund von sinkenden Absatzzahlen will der Volkswagen-Konzern seine Kosten senken.

"Wir schnallen den Gürtel auf der Kostenseite enger. Und wir reduzieren und verschieben Investitionen, soweit sie nicht produktbezogen sind", so VW-Finanzchef Hans-Dieter Pötsch.

Allerdings wolle VW am Jahresziel festhalten, die Zahl der ausgelieferten Fahrzeuge zu steigern. Das operative Ergebnis soll sich an dem aus dem letzten Jahr messen. Im Jahr 2012 schaffte VW ein operatives Ergebnis von 11,5 Milliarden Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: VW, Kosten, Volkswagen, Absatz
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2013 13:27 Uhr von Borgir
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wie werden diese Kosteneinsparungen wohl aussehen? Personal, Personal, Personal. Man darf gespannt sein.
Kommentar ansehen
08.09.2013 13:34 Uhr von Sirigis
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Jawuuuhl Borgir: es werden aus kostentechnischen Gründen Menschen verars.....trittet. Meine Meinung....zum kotzen.....und ja, liebe Mitforisten, IHR dürft mich MINUSEN!!!!
Kommentar ansehen
08.09.2013 13:58 Uhr von keineahnung13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mich wunderts das die Skoda so tolle Autos bauen lassen^^ weil bei uns werden die immer mehr, warum wohl etwas Günstiger und auch sehr gut.

Aber VWs sind auch super Autos nur muss man das Geld dafür haben.

Ja jetzt lehne ich mich wieder weit raus und bekomme minuse aber egal^^
Also ich würde sagen die Autos sind nicht zu teuer sondern wir verdienen einfach viel zu wenig Geld...
Kommentar ansehen
08.09.2013 14:44 Uhr von Sirigis
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Minus, Minus, Minus.....welcher Ar..... verteilt hier eigentlich Minusssssen? Fakt ist, wenn VW sparen will, dann verlieren Mitarbeiter ihre Jobs.Ist so!!!!
Kommentar ansehen
08.09.2013 15:39 Uhr von dr-snuggles
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die affen sollen einfach ihre scheiss karren billiger machen. dann geht der absatz schon nach oben... aber lieber leute entlassen...
Blöder vergleich, aber war letztens im autohaus.. da stand ein a6 kombi mit normaler ausstattung für 50000 euro. in dm zeiten kostete einer mit vollausstattung 60000 mark. das sind autos niemals wert.
Kommentar ansehen
08.09.2013 16:18 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0