08.09.13 10:13 Uhr
 15.763
 

Über Google Mars wurde ein riesiger Turm auf dem Mars entdeckt

Eine nicht alltägliche Entdeckung wurde jetzt über Google Mars auf dem Mars entdeckt. Auf dem roten Planeten steht ein riesiger Turm.

Die Größe des Turms, die über die Software von Google ermittelt wurde, muss bei ungefähr fünf Meilen liegen.

Es wird im Internet nun gerätselt, ob so ein Turm auf natürlicher Weise entstehen kann, oder ob er künstlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Google, Mars, Turm
Quelle: bd.summit.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2013 10:27 Uhr von rubberduck09
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
Evtl. auch ein Fehler in den Scan-Daten der Oberfläche? 5 Meilen ist mal wirklich arg hoch.

EDIT: Mal etwas informiert. Die Kanten sind schon arg scharf was den Verdacht eines Scanfehlers erhärtet. Jeder der mal einen 3D Scan von irgendwas gemacht hat kennt solche Ausreisser.

[ nachträglich editiert von rubberduck09 ]
Kommentar ansehen
08.09.2013 10:42 Uhr von OO88
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
es muß doch einen weg geben diesen weg zu sprengen
Kommentar ansehen
08.09.2013 10:59 Uhr von blublub
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
ach guck mal an der elfenbeinturm aus der unendlichen geschichte :D :D XD
Kommentar ansehen
08.09.2013 11:19 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Ein Schwachsinn ist das !!!!!!
Kommentar ansehen
08.09.2013 11:19 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Ein Schwachsinn ist das !!!!!!
Kommentar ansehen
08.09.2013 11:48 Uhr von Nitro0811
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@MingMing
In der Quelle steht eindeutig "5 Mile high tower found on Mars..." - Du solltest vorher recherchieren, bevor Du Jemanden negativ bewertest.

Aber das Verhalten "Mich interessiert die News nicht, als negative Bewertung" scheint hier weit verbreitet zu sein. Traurig!

Die News von Leerpe ist gut geschrieben, schlüssig informiert, keine Rechtschreib- und Grammatikfehler = Plus-Wertung!

Das Thema ist sehr interessant.
Kommentar ansehen
08.09.2013 12:48 Uhr von kingoftf
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Leerpes Alienmüll mal wieder

Das ist ein Aussichtspunkt, sieht man an interessanten Stellen auf der Erde auch immer.

Da steht dann immer Adolf drauf und nimmt die Paraden ab
Kommentar ansehen
08.09.2013 13:04 Uhr von Borgir
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wieder einmal eine dieser dubiosen, hochseriösen UFO-Quellen. Das ist ja erbärmlicher als die Bild.
Kommentar ansehen
08.09.2013 13:52 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aber das das ein Datenfehler sein kann? Wird wohl ausgeschlossen... und wenn der echt ist warum nicht?

Schließlich ist der Planet sau alt und Sand und Wind könnten den geschliffen haben... bei uns auf der Erde gibts doch auch Kurioses.....
und hier auf Shortnews mehr als genug^^
Kommentar ansehen
08.09.2013 13:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
keineahnung, so eine Säule wäre höchstwahrscheinlich bereits in sich zusammengestürzt.

Und nur weil eine UFO-Spinner-Seite sagt, dass es kein Datenfehler sein könne...
Kommentar ansehen
08.09.2013 14:13 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie würdet ihr das finden wenn alle in 3D sich eure Genitalien auf Shortnews angucken?
Kommentar ansehen
08.09.2013 14:36 Uhr von 1Beamy1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist das Problem?

Wir erklähren ihn zur Achse des Bösen & schicken die Amis hoch, um sich auszutoben.
Kommentar ansehen
08.09.2013 15:14 Uhr von RazonT
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Nitro0811
Die Quelle ist auch Englisch. Ein Umrechnen beim schreiben der News von Meilen in Kilometer ist vermutlich schon zu viel verlangt. Ich weiß nicht was du willst, aber Ming-Ming hat schon recht.
Kommentar ansehen
08.09.2013 15:36 Uhr von mikeKritisch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiss gar nicht was Ihr alle habt, ist doch deutlich zu sehen das das ein Wetterballon ist dem die Luft zu duenn wurde.
Kommentar ansehen
08.09.2013 17:57 Uhr von sdhkk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie soll sich denn ein mond sonst vermehren?
Kommentar ansehen
08.09.2013 20:52 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dame schlägt Turm.

Schachmat.
Kommentar ansehen
08.09.2013 21:47 Uhr von Pr3dator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
meine Güte, das ist entweder nen Renderingfehler oder ne bei der Datenübertragung eingeschlichene Interferenz
Kommentar ansehen
08.09.2013 22:09 Uhr von Luelli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann alles mögliche sein, mich erinnert es an die Basaltsäule eines uralten Vulkans. Die Spitze ist der ehemalige Kratergrund.
Der Vulkan der vor Millionen Jahren dort womöglich stand, wurde von den Marsstürmen quasi weggeschliffen, nur der härtere Schlot blieb noch stehen.
Das wäre dann das gleiche Phänomen, wie mit dem Devils Tower in Wyoming, USA.
Wie gesagt, meine persönliche Spekulation ...
Kommentar ansehen
08.09.2013 22:29 Uhr von Maxheim
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie es auch sei, so eine riesige Felsspitze (kein Turm) wäre auf dem Mars durchaus möglich, so wie oben erklärt. Auf dem Mars gibt es bezgl. der Höhe von Bergen und der Tiefe von Schluchten ja auch ganz andere Dimensionen als auf der Erde. Möglicherweise hängt das mit der dortigen geringeren Schwerkraft zusammen.

[ nachträglich editiert von Maxheim ]
Kommentar ansehen
09.09.2013 02:04 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Darf sich denn der Mars-Rover in seinen Pausen nicht mal eine Sandburg bauen?
Kommentar ansehen
09.09.2013 09:16 Uhr von Zerberus76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schon bei der Höhenmessung im Video sieht man wie ähnlich die Messkurve mit dem Objekt ist. Also nur ein Artefakt. Jede der glaubt das es wirklich da steht, glaubt leider wohl auch an den Weihnachtsmann und dass der Mensch von Adam und Eva abstammt.

Das einzig interessante ist das Google den Fehler nicht korrigiert.... Publicity ist wohl wichtiger!
Kommentar ansehen
09.09.2013 09:50 Uhr von anmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gleich mal bei sms-guru nachfragen was das ist
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:34 Uhr von PotzBlizzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Gott wie schlimm! Huuuuu.
Selbst wenn es ein echter künstlicher Turm wäre...

Ich versteh diese Reaktionen hier nicht, als ob etwas auf gar keinen Fall sein dürfte oder Angst erzeugt oder was weiß ich.
Immer diese gleichen Reflexe vom Volk.

Und die Bilder kann man sich doch selber im Original angucken, die hat sich doch keine "Ufo-Spinnerseite" ausgedacht.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?