08.09.13 09:43 Uhr
 941
 

Österreich/Salzburg: Vater schneidet Ehefrau die Kehle durch und Tochter muss zusehen

Ein 37-jähriger Mann hat in Salzburg seiner 25-jährigen Frau vor den Augen der vierjährigen Tochter die Kehle durchgeschnitten.

Nach der Tat rief er bei Verwandten an und gestand ihnen die Tat, anschließend versuchte er, sich das Leben zu nehmen.

Die am Tatort eintreffende Polizei konnte ihn retten und er wurde im Krankenhaus in ein künstliches Koma versetzt. Das Kind befindet sich in der Obhut des Roten Kreuzes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Mutter, Mord, Vater, Tochter, Salzburg
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2013 09:49 Uhr von langweiler48
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Ich schimpfe nur in aeusserten Faellen ueber unsere uniformierten Ordnungshueter, aber hier muss ich es tun. Ich haette viel lieber gelesen Trotz aller Bemuehungen der Polizei und dem herbeigerufenen Rettungsdienst konnte der Moerder aufgrund seiner schweren Verletzungen nicht gerettet werden.
Kommentar ansehen
08.09.2013 09:53 Uhr von langweiler48
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Berichtigung ... habe es gerade bemerkt, dass dieser Vorfall sich in Oesterreich zugetragen hat. Streicht bitte UNSERE in menem 1 Komentar in der 1. Zeile.
Kommentar ansehen
08.09.2013 10:09 Uhr von Strassenmeister
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ deutsch-Tuerke
Wo steht in der News etwas über bosnische Muslime?
Nicht ausgeschlafen,zu viel Raki intus oder Frau weg gelaufen?
Kommentar ansehen
08.09.2013 10:45 Uhr von Fireflygirl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
deutsch-Türke Du solltest Dich mal untersuchen lassen. Irgendwie haat man das Gefühl du unter Paranoia oO
Zur News: Schrecklich sowas ob das nun Bosnier, Italiener Franzose oder Deutscher war. Sowas vor de Kind auch noch zu tun... Das Kind wird das sein Leben lang nicht vergessen
Kommentar ansehen
08.09.2013 10:59 Uhr von langweiler48
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@deutsch-tuerke
in der Tat bei der Suche anderen Meldungen findet man auch Berichte, wo von einer bosnischen Familie geschrieben wird. Aber warum suchst du so angestrengt nach bosnischen Tätern um deinen blöden Kommentar hier abgeben zu können? Von Muslimen ist allerdings nicht die Rede. Und bei einem Religionsanteil der bosinischen Bevölkerung steht die Chance, dass es ein Muslim war, 4:6, dass es keiner war.

Also lass deine versteckte Hetze.
Kommentar ansehen
08.09.2013 11:09 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ deutsch-Tuerke
Ich darf doch dein nettes Kompliment erwidern.Oder siehst du darin ein Problem?
Und außerdem:1 Million Spermien und dann sowas wie du!
Kommentar ansehen
08.09.2013 11:27 Uhr von Nightvision
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@08.09.2013 09:55 Uhr von deutsch-Tuerke, was für eine dämliche frage, die mir etwas unterstellt und mich als rassist darstellen soll. in meiner quelle steht nichts über die nationalität des täters, da bist du besser informiert. ich finde die tat an sich verachtenswert.

noch einmal für die "ungläubigen", ich bin türke.
ich bin halt keiner von den nationalistischen oder frömmelnden spinnern, sondern versuche einfach nur mensch zu sein, denn das genügt mir.

[ nachträglich editiert von Nightvision ]
Kommentar ansehen
08.09.2013 11:39 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Nightvision. Gut gekontert Plus von mir. Und auch gut, dass du deine Nationalitaet uns anvertraust.

Nun du hast das Wort "unglaeubige" auch in Doppelapostroph geset.t da gehe ich davon aus es soll ein Joke sein. Denn alle Menschen glaube an etwas. An verschiedene Goetter an keinen Gott, wie ich, oder aber auch an Goetzen. Aber sie glauben.
Kommentar ansehen
08.09.2013 12:23 Uhr von Nightvision
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@08.09.2013 12:12 Uhr von deutsch-Tuerke, sry, aber mir ist egal welche nationalität die menschen in den news haben und ich gebe die ihnhalte sachlich korrekt wieder. dein argument das die leute denken es wäre ein türke bei so einer meldung ist doch nicht meine schuld. die ganzen türkischen hinterwäldler die ihren schei. patriarchen- machoschei. leben wollen gehen mir am popo vorbei. wer so über ehre denkt hat gar keine, denn wer meint seine frau oder tochter töten zu müssen, der hat es nicht anders verdient das man ihn ausschliesst. schade für uns türken die "normal"sind, denn wir werden mit solchem gesocks über einen kamm geschert, aber das hindert mich nicht daran über das unrecht was frauen angetan wird zu sprechen.
Kommentar ansehen
08.09.2013 12:41 Uhr von langweiler48
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
für uns türken die "normal"sind, denn wir werden mit solchem gesocks über einen kamm geschert,

@nigtversion von mir ganz bestimmt nicht. Ich bin Deutscher und habe beruflich mit vielen tuerkischen Mitarbeitern des Zentralen Ersatzteillagers von Daimler in Istanbul zu tun gehabt. Ich bin seit 8 Jahren aus dem Geschaeft habe aber immer noch Kontakt mit einigen, da sie immer verstaendnisvoll. hoeflich und sehr engangiert waren eingefuehrte Neuerungen im IT-system zu erlernen..

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?