08.09.13 09:25 Uhr
 5.083
 

Großbritannien: Mann vergewaltigt drei Frauen innerhalb einer Stunde

Der 33-jährige Thomas Hall, der unter paranoiden Schizophrenie leidet, hat innerhalb einer Stunde drei Frauen vergewaltigt und eine weitere angegriffen.

Die Vorfälle haben sich in der Nähe des Picadilly-Bahnhofs im Londoner Stadtteil Manchester ereignet. Hall soll später einen Bekannten angerufen und mit seiner Tat geprahlt haben.

"Die Stimmen" sollen Hall dazu verleitet haben, Frauen anzugreifen. Er habe die beste Zeit seines Lebens dabei gehabt, so der Mann, der nun den Rest seines Lebens in einer psychiatrischen Anstalt verbringen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Stunde, Manchester
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2013 09:37 Uhr von TheRoadrunner
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN