07.09.13 20:06 Uhr
 186
 

Gegen Vergessen: Lörracher Ausstellung zum Zweiten Weltkrieg

Bis zum 13. Oktober wird in Lörrach die Ausstellung "Lörrach und der Nationalsozialismus" gezeigt. Es ist eine Exkursion der Ideenwerkstatt "Waldkirch in der Nazi-Zeit" aus Waldkirch.

Sie wird von der bundesweiten Organisation "Gegen Vergessen - Für Demokratie" und Mitgliedern der Köndringer Tscheulin-Initiative präsentiert. Für die Inhalte der Ausstellung ist der Freiburger Historiker Robert Neisen verantwortlich.

Die Ausstellung soll das Vergessen an den zweiten Weltkrieg verhindern. Damals wurde Lörrachs öffentliches Leben und die Stadtverwaltung von der Nazi-Ideologie und der Diktatur durchdrungen. Wer sich nicht den Nationalsozialisten beugte, musste Terror erleiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Weltkrieg, Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg, Vergessen, Lörrach
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 20:08 Uhr von Freimaler
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Bitte nicht wir sind fast alle nach 1945 geboren also lasst es bitte uns in Kriegsschuld zu verbannen!!!
Kommentar ansehen
07.09.2013 20:10 Uhr von desinalco
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
*An den zweiten Weltkrieg muss erinnert werden...*

sagt wer?
Kommentar ansehen
07.09.2013 20:46 Uhr von Silver79
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Der zweite Weltkrieg wird nicht vergessen werden ..der Rest der Welt sorgt dafür -.-´
Kommentar ansehen
07.09.2013 22:05 Uhr von Novaspace
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Man sollte die Vergangenheit endlich mal ruhen lassen...die heutige Generation muss sich in keinster Weise dafür verantworten,was damals geschah.
Kommentar ansehen
08.09.2013 02:16 Uhr von Front777
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke, Denkmale haben wir genug in DL die uns daran erinnern und uns abschrecken von einem Krieg.

Jedoch müssen diese Veranstaltungen des Erinnerns unbedingt in anderen Ländern vorgenommen werden, denn...

Weltweit fanden im Jahr 2012, 34 Kriege und unzählige Verfolgungen statt, aber nicht in DL oder Europa.

Sondern in diesen Ländern:
http://www.frieden-fragen.de/...

und Verfolgungen:
http://www.welt.de/...

Ich weiß auch nicht, wer und warum man UNS immer ein schlechtes Gewissen machen möchte.
Wahrscheinlich möchte man uns klein halten und zur Erinnerung das wir unsere Gelder die wir deswegen noch bezahlen nicht einstellen.

Mein Appell: Bitte habt den Mut diese Veranstaltungen an den Orten zu machen bei denen es heute notwendig ist, alles andere ist geheuchelt.

[ nachträglich editiert von Front777 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?