07.09.13 18:56 Uhr
 267
 

Neue Interessenten für die insolventen Max Bahr Märkte aufgetaucht

Momentan wird mit Hochdruck nach Interessenten für die insolvente Baumarktkette Max Bahr gesucht. Laut Medienberichten sind zwei neue mögliche Investoren aufgetaucht.

Dabei handelt es sich zum einen um die Dortmunder Baumarktkette Hellweg, und zum anderen den britische Baumarktkonzern Kingfisher.

Erst in der vergangenen Woche war die Rettung des Mutterkonzerns Praktiker gescheitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Insolvenz, Investor, Baumarkt, Praktiker, Max Bahr