07.09.13 18:16 Uhr
 156
 

Fußball: Lehrmeister von Jürgen Klopp gestorben

Der 62-jährige Trainer Wolfgang Frank ist in der Nacht zum heutigen Samstag verstorben. Bei ihm wurde dieses Jahr im Mai eine Krebserkrankung diagnostiziert.

Mainz 05 betrauert ihn und bekräftigt, dass er Fußballfachmann und ein Visionär war.

Das beste Spiel seiner Karriere war, als er 1977 im UEFA-Pokal für Braunschweig das 1:1 schoss und sein Team damit weiterkam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Krebs, Braunschweig, Jürgen Klopp, 1. FSV Mainz 05, Wolfgang Frank
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 18:18 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Bei ihm wurde dieses Jahr im Mai eine Krebserkrankung diagnostiziert.*

Von erkennen bis zum Tod ganze 4 Monate, traurig.

Habe so was im Freundeskreis auch gehabt, und er war erst 38.
Kommentar ansehen
07.09.2013 18:26 Uhr von linushsv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja der Tod ist sehr Traurig
Kommentar ansehen
08.09.2013 05:33 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ccraxlerbot .....

Ich wuerde das Ganze anders ausdruecken. Frank ist viel zu frueh an Krebs erkrankt. Krebs kann eine sehr heimtueckische und schmerzhafte Erkrankung sein. Da sind 4 Monate ein Geschenk, dass er nicht so lange leiden musste.

Die Frau eines Kumpels hat 10 Jahre gelitten und ist mit 40 Jahren gestorben. Nein sie ist elendlich zugrunde gegangen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?