07.09.13 16:09 Uhr
 2.195
 

Fußball: Arsenal will Marco Reus, Lars Bender, Ilkay Gündogan und Lukasz Piszczek

Seit gerade einer Woche ist das Transferfenster geschlossen. Doch beim FC Arsenal gibt es schon große Pläne für neue Einkäufe. Ins Visier der Macher sollen Dortmunds Marco Reus, Ilkay Gündogan und Lukasz Piszczek sowie Leverkusens Lars Bender geraten sein.

Mit Lukas Podolski, Per Mertesacker und dem gerade gewechselten Mesut Özil spielen bereits drei deutsche Nationalspieler bei Arsenal London. Trotzdem waren die Fans unzufrieden. Sie hatten weitere Verstärkungen gefordert.

Im defensiven Mittelfeld sind die Gunners im nationalen Vergleich nicht gerade gut besetzt. Dafür sollen Gündogan und Bender Abhilfe schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Transfer, FC Arsenal, Marco Reus, Ilkay Gündogan, Lars Bender, Lukas Piszczek
Quelle: sportbild.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Arsenal soll 43 Millionen Euro für Granit Xhaka geboten haben
Fußball/England: Fans gehen gegen die hohen Ticketpreise auf die Barrikaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 16:31 Uhr von FredDurst82
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
glaub der SV Hintertupfingen hätte Reus, Bender, Gündogan und Piszczek auch gerne .. obse die kriegen is ne annere geschichte.


und ... bitte "deutsche Nationalspieler" nach "drei", denn Nationalspieler hat Arsenal doch ein paar mehr ;)
Kommentar ansehen
07.09.2013 23:31 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Treten wir beim nächsten Nationalmannschafts Spiel dann im Gunners Trikot an ? ..

Naja.. Träumen dürfen sie ja ^^.. der BVB wird für kein Geld der Welt so Hirnbefreit sein Reus, Ilkay und Piszczek gleichzeitig abzugeben :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Arsenal soll 43 Millionen Euro für Granit Xhaka geboten haben
Fußball/England: Fans gehen gegen die hohen Ticketpreise auf die Barrikaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?