07.09.13 15:42 Uhr
 71
 

Film "Diana" in Großbritannien gestartet

Oliver Hirschbiegel, ein Regisseur aus Deutschland, hat die Lebensgeschichte der verstorbenen Prinzessin Diana verfilmt. Die Hauptrolle in dem Film spielt Naomi Watts. Gezeigt werden auch Szenen über das Liebesabenteuer mit dem Herzchirurgen Hasnat Khan.

In dem Jahr 2000 erschien ein Buch von Kate Snell, welches auch von dem Liebesabenteuer mit dem Herzchirurgen handelt.

Diana starb am 31. August 1997 in einer Pariser Unterführung.


WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Großbritannien, Diana
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?