07.09.13 14:01 Uhr
 140
 

95 Schweine auf der A7

Erneuert gab es in Kirchheim einen Unfall mit einem Tiertransporter. Dieses mal gschah der Unfall am Freitag morgen gegen 11:00 Uhr auf der Autobahn 7 bei Kirchheim. Die Polizei vermutet, dass der Tiertransport zu schnell unterwegs war.

Der Wagen hatte 95 Schweine dabei. Von denen zehn den Unfall nicht überlebten. Weitere 15 Schweine mussten von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

Die Schweine sind bis Montag in Bad Hersfeld untergekommen.


WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tier, Transport
Quelle: www.hna.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 14:07 Uhr von cheetah181
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"95 Schweine auf der A7"

Klingt wie ein ganz normaler Tag.
Kommentar ansehen
07.09.2013 15:07 Uhr von Xenze
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"95 Schweine auf der A7"

Hat die AFD keine Räume für ihre Treffen?
Kommentar ansehen
08.09.2013 00:24 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla: Was sind denn Salviten? Beten die den Salbei an?^^
Kommentar ansehen
08.09.2013 05:57 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Verhalten einiger Autofahrer zeigt mirr, dass jeden Tag auf allen Strassen Scheine unterwegs sind.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?