07.09.13 12:53 Uhr
 255
 

Ex-Nokia-Mitarbeiter wollen aus Nokia ein Newkia machen

Vor Kurzem hat der US-amerikanische Software-Konzern Microsoft die Handy-Sparte von Nokia übernommen (ShortNews berichtete).

Ehemalige Nokia-Mitarbeiter wollen die Smartphone-Marke Nokia aber nicht einfach sterben lassen und planen nun einem Nachfolger.

Das Newkia, so der geplante Namen des Nachfolge-Nokia-Modells soll Newkia heißen und auf das Betriebssystem Android bauen. Dazu sollen aktuelle sowie auch ehemalige Nokia-Mitarbeiter, die vor allem aus dem Bereich Forschung und Entwicklung stammen, ins Boot geholt werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Mitarbeiter, Smartphone, Nokia
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 12:59 Uhr von bigpapa
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das könnte sogar funktionieren. Die Hardware fand ich eigentlich immer Klasse.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
07.09.2013 13:14 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ja klar, Nokia war mit all seinen Patenten nicht in der Lage etwas auf dem Smartphone Sektor zu reißen.

"ehemalige Nokia-Mitarbeiter, die vor allem aus dem Bereich Forschung und Entwicklung stammen"

Denn darin war Nokia ja in den letzten 5 Jahren so überaus gut.

NOKIA steht inzwischen für 3. Welt Handys, daher die Marke wird sogar für Microsoft nicht ganz leicht wieder aufzubauen sein .
Kommentar ansehen
07.09.2013 15:16 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NO!!!kia
Kommentar ansehen
18.09.2013 16:21 Uhr von TeeKayNRW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Das Newkia, so der geplante Namen des Nachfolge-Nokia-Modells soll Newkia heißen"

Äh...Bitte was? Bitte den Satzbau nochmal überarbeiten ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?