07.09.13 10:08 Uhr
 625
 

Moritz Bleibtreu: Werbung für McDonald´s wegen Geld

Es gab eine Shitstorm auf Facebook, als mehrere Schauspieler für die Fastfood-Kette McDonald´s geworben hatten. Nun hat sich nach langer Zeit Moritz Bleibtreu dazu geäußert.

Für den Schauspieler gab es nur einen Grund, um in dem Werbespot mitzuspielen, nämlich Geld. Mit solchen Werbeverträgen bekommt er genug Geld, um nur in den Filmen mitzuspielen, die er möchte und ein schönes Leben zu führen.

Er gesteht auch, dass er ein Nichtwähler ist und sich auch nicht als Vorbild sieht. Ebenfalls war er noch nie sozial engagiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Werbung, McDonald´s, Moritz Bleibtreu
Quelle: m.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 10:45 Uhr von umb17
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
des Essens
Kommentar ansehen
07.09.2013 11:05 Uhr von real.stro
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Schauspieler verdienen ihr Geld damit, anderen etwas vorzumachen. Mit was ein Schauspieler (von wem er für seine Täuschungskünste/Popularität) letztendlich Geld nimmt, muß er mit sich und seinem Gewissen selbst ausmachen.

Ciao

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?