07.09.13 10:04 Uhr
 19.456
 

UK: Mädchen wird am ersten Schultag nach Hause geschickt - Dieser Rock war schuld

Eine kuriose Geschichte widerfuhr jetzt der 13-jährigen Holly-Mae Donaldson in England. Die wurde, gleich am ersten Schultag, wegen ihres Rockes von den Verantwortlichen der Schule wieder nach Hause geschickt.

Dabei war der Rock nicht etwa zu lang, sondern einfach "zu elastisch". Das wäre angeblich gegen die Regeln bezüglich der Schuluniformen gewesen.

Die Schülerin fühlt sich diskriminiert, weil andere Mädchen die gleichen Röcke trugen, aber nicht nach Hause geschickt wurden. Zudem, so gibt sie an, hat der Rock schließlich keinerlei Einfluss auf das Lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mädchen, England, Schule, Schuld, Rock
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 10:19 Uhr von Bud_Bundyy
 
+16 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2013 10:44 Uhr von Jalex28
 
+19 | -14
 
ANZEIGEN
wieso haben sie dem jungen so ne Langhaarperücke angezogen und ihn als Mädchen hingestellt?
Kommentar ansehen
07.09.2013 10:52 Uhr von umb17
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
schwarz-rot-goldene Krawatten in GB? Unglaublich!
Kommentar ansehen
07.09.2013 11:20 Uhr von Schnulli007
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
spencinator78, da hast Du aber wieder mal eine sehr feine News hier abgeliefert. Deren Informationswert entspricht in etwa Deinem IQ, gelle?
Kommentar ansehen
07.09.2013 11:40 Uhr von dagi
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2013 11:47 Uhr von Freimaler
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
zu sexy lernt es sich schlechter das kann ich bestätigen als Mann :)
Kommentar ansehen
07.09.2013 12:21 Uhr von SilentPain
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
also DAS ist ist kurios
"zu elastisch"
manche Engländer haben eine Meise
aber jedes Land hat da ihre eigene Meise meine ich
Kommentar ansehen
07.09.2013 12:45 Uhr von kingoftf
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Das Foto zeigt in Wirklichkeit Crushial mit seiner Mudda.
Der läuft immer in den Klamotten seiner Schwester rum und schnüffelt an den Slips

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
07.09.2013 12:58 Uhr von kostenix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
x beine ohne ende...
Kommentar ansehen
07.09.2013 14:12 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Beine auf dem Foto sehen abartig aus, kann an dem Outfit liegen, aber wirklich dürr und stark x-förmig
Kommentar ansehen
07.09.2013 15:47 Uhr von xchrome
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn andere Mädels den gleichen Rock getragen haben, dann war bestimmt die Deutschland-Kravatte Schuld.. und um nicht mit Länderhass negativ in die Schlagzeilen zu geraten, hat man gesagt, der Rock wär zu elastisch. Ist wie bei Diskotheken wo man die Ausländer angeblich wegen den "falschen Schuhen" wegschickt, um den eigentlichen Grund nicht aussprechen zu müssen. ^^
Kommentar ansehen
07.09.2013 15:52 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find das so lustig wie die Betroffenen entrüstet in die Kamera schauen... *g*
Kommentar ansehen
07.09.2013 16:47 Uhr von LordDarkside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die spinnen, die Briten!!!
Kommentar ansehen
07.09.2013 22:54 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@schraegervogel

So was ?

http://up.picr.de/...
Kommentar ansehen
08.09.2013 03:46 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ kingoftf
Danke, nu bin ich nicht nur blau, sondern auch noch blind ..
Kommentar ansehen
08.09.2013 06:06 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss ich dagi leider zustimmen.
Hatte neulich in Berlin was Leckeres gesehen,
als ich jedoch näher kam, entpuppte sich der Leckerbissen als aufgetakelte Zwölfjährige.

Ich war echt schockiert!

Zurück zum Thema...
Sie wurde doch sicher adoptiert ;)
Kommentar ansehen
15.09.2013 00:05 Uhr von LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Leeson: Das kenn ich.
Man steht nichts ahnend im Kaufhaus an der Kasse und denkt sich nichts böses, da sagt die "Frau" vor einem zu der anderen: "Mama, wir müssen uns beeilen, ich muss noch Hausaufgaben machen."

Was die Uniformen angeht, sind die Briten eisenhart. Anhand der Uniform erkennt man, zu welcher Schule die Kinder gehören und es existiert kein "Markenzwang", bzw. Neid. So wie bei uns, wo es die Kids von finanziell weniger gut gestellten Eltern nicht leicht haben.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?