07.09.13 09:53 Uhr
 2.885
 

USA: Haus mit dem wohl weltweit ungewöhnlichsten Atombunker zu verkaufen

In Las Vegas in den USA steht derzeit eine ganz besondere Immobilie zum Verkauf. Was von außen wie ein ganz normales Wohnhaus aussieht, bietet unter der Erde eine dicke Überraschung.

Hier befindet sich ein riesiger Atomschutzbunker. Der ist jedoch nicht nur ein trister Bunker, sondern hier gibt eine ganze Landschaft. Einen Bungalow mit einer richtigen Freifläche und einer richtigen Landschaft.

Dazu zählen zum Beispiel Hügel, Wiesen und auch Bäume. Rund 1,7 Millionen Dollar soll das ungewöhnliche Anwesen kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Verkauf, Haus, Atom, Bunker
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 10:28 Uhr von keineahnung13
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
sicher das das nur 1,7 Millionen kostet? wäre ja Spot Billig eigentlich^^
Kommentar ansehen
07.09.2013 10:45 Uhr von lasko5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
will ich haben.da kann ich die ganze gema-und gez-bande einsperren und niemand wird sie finden.suchen wahrscheinlich auch nicht.

[ nachträglich editiert von lasko5 ]
Kommentar ansehen
07.09.2013 10:58 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
da reicht aber ein nasser und feuchter bunker auch aus^^ da braucht man kein luxusbunker dafür^^
Kommentar ansehen
07.09.2013 15:23 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@keineahnung13

Das amerikanische Bauweise. Ein kleiner Windstoß und das ding fällt zusammen =)
Kommentar ansehen
08.09.2013 07:03 Uhr von eckttt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer sagt das ein Bunker grau und Trostlos aussehen muß?

In einem Schönen Teil hält Mann es dann doch vielleicht was länger aus eigentlich doch ne Tolle Idee
Kommentar ansehen
28.09.2013 11:44 Uhr von der_trompete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wie man das Ding dauerhaft mit Strom versorgen will, wenns ein "Atombunker" ist kann man ja schlecht rauslaufen und irgendwo Benzin reinkippen. Und Simulierter Tag Nachtwechsel und Barbeque Grill, naja.. Verbraucht doch Strom und Atemluft, oder nicht?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?