07.09.13 09:16 Uhr
 5.392
 

Apple muss sich geschlagen geben: iPhone mit 6,0 Zoll kommt offenbar bald

Apple hat bislang immer darauf hingewiesen, dass Smartphones, die größer als vier Zoll sind, nicht nötig seien. Doch die Smartphones mit über 5,0 Zoll von anderen Herstellern verkaufen sich wie warme Semmeln. Deshalb überlegt Apple, ein 4,8-Zoll-iPhone zu veröffentlichen (ShortNews berichtete).

Doch der Trend rennt Apple davon. Da die Geräte anderer Hersteller immer größer werden und sich mittlerweile Geräte mit über 5,0 Zoll etabliert haben, hat nun Apple keine andere Wahl, als mit noch größeren Displays zu experimentieren. Deshalb werden momentan Displays mit bis zu 6,0 Zoll geprüft.

Nachdem alle anderen großen Smartphone-Hersteller auf der IFA riesige Smartphones gezeigt haben, muss Apple nun größere Displays verbauen, wenn sie langfristig mit anderen Smartphone-Herstellern mithalten wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Smartphone, Display
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2013 09:16 Uhr von Crushial
 
+30 | -35
 
ANZEIGEN
Es wird immer deutlicher, dass Apple auf dem absteigenden Ast ist. Warum? Ganz einfach: Apple gab seit dem iPhone 1 den Ton an. Sie machten die Trends, alle anderen Hersteller zogen nach. Apple war hipp, Apple war cool. So gesehen auch beim iPad. Jetzt ist es umgekehrt. Jetzt muss sich Apple dem Markt anpassen, anstatt dass ich andere Hersteller Apple anpassen müssen. Betriebswirtschaftlich gesehen ist das ein klares Zeichen, dass in absehbarer Zeit die Verkaufszahlen sinken werden.
Kommentar ansehen
07.09.2013 09:36 Uhr von SpankyHam
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
apple testet schon länger größere displays, nicht erst seit jetzt
Kommentar ansehen
07.09.2013 10:18 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
mhm hieß es nicht das man mit dem Daumen bei den überall auf das Display kommen soll^^

Aber ehrlich gesagt ich halte meist auch ein kleines Handy mit 2 Händen, das es mir nicht aus der Hand fällt (da mir zu teuer). Aber ich kann auch mit dem Note 2 mit einer Hand schreiben, das geht auch noch, wenn die Hand nicht zu klein ist.

Jedenfalls kleiner als das Note 2 kann ich mir nimmer vorstellen aber ich denke viel größer dürfts nun auch nicht mehr werden, weil dann wirds wohl langsam mit der Hosentasche eng^^ aber so passt das noch super rein^^ und der Akku hält super weil da ein Größerer reinpasst :)
Kommentar ansehen
07.09.2013 10:21 Uhr von cupertino
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
CRUCIAL unser Top News Schreiber *hust* der hat bei Apple voll den Durchblick, da er die News aus erster Hand bekommt *IRONIE OFF*

Es ist besser Geräte erst auf den Markt zu bringen, wenn diese funktionieren. Bestes Beispiel Samsung Galaxy S4 mit Gestensteuerung - ha ja super funktioniert. Da ist man schon angefressen, wenn man richtig Kohle für ein Smartphone ausgibt, und dann die tolle Gestensteuerung nicht funktioniert. Dann warte ich lieber.
Kommentar ansehen
07.09.2013 11:40 Uhr von eisiausmd
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@ Crushial es gab nie ein iphone1 das erste iphone war ein iphone 2 du apple basher wenn man keine Ahung hat einfach mal die klappe halten.
Kommentar ansehen
07.09.2013 12:32 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wann dann wohl die ersten Honks mit einem IPad oder einem Galaxy Tab Telefonierend durch die Innenstadt laufen..

Aber Praktisch.. dann gibt es bald auch neue TAB Taschen um das Transportable Telefon auf dem Rücken mitzuführen.. (Back to the 80s)
Kommentar ansehen
07.09.2013 12:43 Uhr von kingoftf
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Kruschel, bleib beim Copy & Paste von Deinen Samsung-Prospekten, das klappt wenigstens.
Kommentar ansehen
07.09.2013 13:03 Uhr von magnificus
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"und sich mittlerweile Geräte mit über 5,0 Zoll etabliert haben"

Das sehe ich nicht so. Vereinzelt sieht man sie.
Kommentar ansehen
07.09.2013 15:18 Uhr von stoske
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Zum hundersten Male: Wann fliegt dieser Irre hier endlich raus? Niveauloser geht es nicht mehr, Manipulationen unverhohlenster Art, Minusse bis zum Anschlag. Deutlicher geht es doch kaum, warum reagiert da keiner?
Kommentar ansehen
07.09.2013 16:20 Uhr von erdengott
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Leute haben unterschiedlich große Hände, unterschiedliche Augen und transportieren ihren Fernsprecher in unterschiedlichen Taschen. Wie soll es da eine perfekte Bildschirmgröße geben?
Kommentar ansehen
07.09.2013 17:00 Uhr von magnificus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zum x-ten mal, wenn es euch nicht passt, warum geht ihr nicht einfach?
Schnell, wei