06.09.13 19:36 Uhr
 731
 

Fußball: Nach Wechsel zu Schalke 04 - Kevin Boatengs Verlobte wird verspottet

Nach dem überraschenden Wechsel von Superstar Kevin-Prince Boateng vom italienischen Top-Klub AC Milan zum Bundesligisten FC Schalke 04 verspottet Italien Boatengs Verlobte Melissa Satta (27) wegen des Wechsels von Mailand nach Gelsenkirchen.

"Melissa kann dort die Patentante des Wurst-Volksfestes an der Ruhr werden oder das Gesicht einer Regenschirm-Firma. Sie könnte auch an der Wahl der Miss Gelsenkirchen teilnehmen und zweifellos gewinnen", verspottet zum Beispiel die Zeitschrift "Panorama" den Umzug in den Pott.

Im Kohlenpott lässt sich das Paar aber nicht nieder. "Wir werden in Düsseldorf leben, und in einer Flugstunde bin ich bei meiner Arbeit in Mailand", twitterte das Model Satta.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wechsel, FC Schalke 04, Spott, Verlobte, Kevin-Prince Boateng
Quelle: www.bild.de