06.09.13 16:59 Uhr
 829
 

Traurige Blicke kurz vor dem Tod: US-Künstler malt Porträts von Hunden im Tierheim

In den USA werden täglich 5.500 Hunde in Tierheimen eingeschläfert.

Der Künstler Mark Barone hat vor drei Jahren damit begonnen, Porträts dieser dem Tode geweihten Vierbeiner zu malen. So will er auf die Notlage der heimatlosen Tiere in den USA hinweisen.

Er malt zehn Bilder am Tag. Er hat bereits 3.500 Bilder gemalt und nennt sein Projekt "no kill". Er hofft, die Gemälde eines Tages in einem Museum ausstellen zu können. Die Fotos der Hunde nimmt er von Tierheim-Websites.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Hund, Künstler, Tierheim, Einschläfern
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2013 18:31 Uhr von chaoskraehe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@zrrk
Vielleicht erst mal dafür sorgen, dass die "normalen" Haustiere kastriert werden. Dann gibt es auch nicht jedes Jahr solche Schwemmen in die Tierheime.
Dann dafür sorgen, dass die Vorurteile gegenüber Tierheimtieren abgebaut werden (das Tier ist ja schon alt; das Tier hat bestimmt eine Macke; das Tier sitzt ja nicht ohne Grund dort etc.) Organisationen wie "Rescue Ink" können da auch schon kleine Wunder bewirken.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.09.2013 20:10 Uhr von Kanarifan
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry ich könnte kotzen wenn ich so etwas lesen muss!
Gesunde Hunde einfach einschläfern?
An dem wie ein Land mit Tieren umgeht,sieht man wie krank seine Gesellschaft ist!
Bei uns werden die Hunde vermittelt,egal wie lange es dauert,und das ist auch richtig so!
Der Mensch ist die Größte Bestie die es gibt,kein Tier tötet einfach so,nur der Mensch nimmt sich das recht raus!
Einfach ekelhaft,braucht keiner einschläfern verbrennen fertig!
Die die so etwas tun sollten auch einfach entsorgt werden!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?