06.09.13 09:04 Uhr
 2.560
 

Es wird teuer: Ab 2014 steigen wieder KFZ Typ- und Regionalklassen

Der GDV hat für das Jahr 2014 neue Typ- und Regionalklassen bekannt gegeben. Für viele Autofahrer bedeutet dies eine Preiserhöhung.

Je nach Fahrzeugmodell und Wohnort sowie der Versicherungsart kann die Erhöhung beider Klassen einen Preissprung um über 100 Euro bedeuten.

Der Sprecher eines Vergleichsportals empfiehlt das Schreiben der Versicherungen abzuwarten, zu vergleichen und die Versicherung zu wechseln. Stichtag ist üblicherweise der 30. November.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Versicherung, KFZ, Typ
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2013 10:01 Uhr von Leimy
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Aber der Preis kann sich doch genausogut verringern, also warum der Aufstand?
Kommentar ansehen
06.09.2013 10:21 Uhr von Azureon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Viele" ist immer relativ. Eine andere Quelle berichtet, dass ca. 72% der Typenklassen bestehen bleiben.
Kommentar ansehen
06.09.2013 11:53 Uhr von cvzone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
73%, da ist die Chance ja recht gut, schnell mal nachgeschaut und natürlich schön +2 Klassen in Teil- und Vollkasko nach oben...
Kommentar ansehen
06.09.2013 16:51 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso hat sich nix geändert, sind immer noch auf Rang 1 :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?