05.09.13 21:13 Uhr
 424
 

Robert De Niro bedauert den Tod seines Freundes James Gandolfini

James Gandolfini, bekannt aus "Die Sopranos" starb im Juni überraschend. Jetzt meldete sich ein prominenter Freund des Schauspielers. Es ist Robert De Niro. Er bedauert den Tod seines Freundes.

Besonders tragisch für De Niro: Der Tod sei nicht nötig gewesen. De Niro macht den Lebenswandel seines Freundes für dessen Tod verantwortlich. Er hätte mehr auf sich aufpassen müssen, ist sich De Niro sicher.

James Gandolfini starb am 19. Juni, er wurde nur 51 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Robert De Niro, James Gandolfini
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon dreht Mafia-Serie mit Oscar-Preisträger Robert De Niro und Julianne Moore