05.09.13 15:36 Uhr
 1.861
 

Erotische Revolution: "Vibratissimo" mit App-Steuerung

Ein deutsches Unternehmen liefert ab Oktober nach eigenen Angaben eine "Weltneuheit" aus.

Dabei handelt es sich um einen Vibrator, der mit einem Handy gekoppelt und mittels einer App gesteuert werden kann. Er ist stufenlos regulierbar und es können verschiedene Vibrationsprofile gespeichert werden.

Das Unternehmen gab bekannt, ihr Produkt sei TÜV-geprüft und setze der Phantasie keine Grenzen. Bei der Auslieferung sind bereits verschiedene Basis-Programme vorinstalliert, die weiterhin ergänzt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HelgaMaria
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: App, Vibrator, Steuerung
Quelle: www.news25.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2013 15:54 Uhr von SchaschRick
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Werbung?
Kommentar ansehen
05.09.2013 15:56 Uhr von HelgaMaria
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso Werbung? Wollte lediglich eine Neuheit vorstellen, das kommt jeden Tag auf Shortnews vor.
Kommentar ansehen
05.09.2013 16:19 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht aus der Quelle nicht hervor, doch auf der Herstellerseite steht, dass die Steuerung über Bluetooth erfolgt. Mit Kabeln wär das auch Quatsch gewesen.
Kommentar ansehen
05.09.2013 16:27 Uhr von SchaschRick
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Helga: Werbung waren der Unternehmensname, die "hochwertigen" Li-Ion Akkus... Wurden ja entfernt nun.
Hat sich mehr nach einem Werbetext als nach ner News gelesen.
Kommentar ansehen
05.09.2013 16:34 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ SchaschRick

Ok, stimmt wahrscheinlich. War nicht gewollt von mir. Mache normalerweise keine Technik - News.
Kommentar ansehen
05.09.2013 17:38 Uhr von spliff.Richards
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist jetzt alle was ne App hat ne Revolution?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?