05.09.13 14:13 Uhr
 5.698
 

China: Tante soll Sechsjährigem die Augäpfel entfernt haben - Nun brachte sie sich um

Vor kurzem wurde einem sechsjährigen, chinesischen Jungen die Augäpfel entfernt. Ursprünglich ging man davon aus, dass es eine Tat der Organ-Mafia gewesen sein könnte.

Doch wie sich nun herausstellte, hat diese damit nichts zu tun. Die Tante soll die Tat verübt haben. Man fand Blutspuren auf ihrer Kleidung. "Die Tat wäre weitestgehend bestätigt", so ein Behördensprecher.

Kurz nach der Tat nahm sich die Tante das Leben, indem sie in den Dorfbrunnen sprang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmollschwund
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Junge, Tante, Augapfel
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2013 14:36 Uhr von TheRealDude
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
Na toll.. den Dorfbrunnen hat sie jetzt auch noch verseucht...
Kommentar ansehen
05.09.2013 14:51 Uhr von stargirl
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Wie Krank muss mann sein ,sowas einem Kind anzutun ?

Der kleine tut mir echt sehr leid ,wie erklärt mann dem kleinen das er nicht mehr sehen kann ich könnte das nicht ,wenn er vor mir stehen würde kämen mir die tränen so wie jetzt auch.

Wenigstens hat sich die Tante umgebracht,sonst würde ich das machen !
Kommentar ansehen
05.09.2013 15:05 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@stargirl
Wo ist der Unterschied ob ich es bei nem Kind, einem Jugendlichen oder einem Erwachsenen mache.

Es ist und bleibt krank!!
Kommentar ansehen
05.09.2013 18:09 Uhr von azru-ino
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll jetzt die hetze gegen die Chinesen sein? So als ob alle Chinesen nun Tierquäler und Kinderhasser wären. Sucht euch doch mal lieber Hobbys anstatt euch krankhaft Feindbilder zu erschaffen. Zu kleiner Penis und kein Ego?
Kommentar ansehen
05.09.2013 18:37 Uhr von OO88
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
die chinesen essen aber auch alles was sich bewegt .
Kommentar ansehen
05.09.2013 20:17 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Menschen haben ein absolutes Naturtalent, von einem Fettnäpfchen ins nächste zu springen!
Meist mit sehr ausgeprägter geistiger "Schlichtheit" einhergehend, die Seinesgleichen sucht!
Und trotzt dieser "wunderbaren Gaben" ein Phänomen, welches sehr verbreitet auftritt, aber meist nicht so populär wird wie in diesem Fall!!!
Und das begrenzt sich nicht auf den asiatischen Kontinent!
Wird ja immer gerne mit dem Finger auf Andere gezeigt, damit von einem Selbst abgelenkt werden kann!
Kommt mir irgendwie bekannt vor!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
06.09.2013 09:54 Uhr von Neuigkeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat Sie die Augäpfel entfernt?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?