05.09.13 13:26 Uhr
 995
 

Einsatz wahrscheinlich: Porsche denkt über Vierzylindermotoren nach

Beim Sportwagenbauer Porsche plant man offenbar, in Zukunft kleinere Modelle mit einem Vierzylinder auf die Straße zu schicken.

Das gab jetzt Entwicklungsvorstand Wolfgang Hatz in einem Interview preis. Demnach seien die entsprechenden Konzepte sogar schon fertig, momentan wird noch über den Einsatz diskutiert.

Während ein 911 mit Vierzylindermotor eher unwahrscheinlich ist, ist der Plan eines Vierzylinder-Boxers im Boxster durchaus denkbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Motor, Einsatz, Porsche
Quelle: auto.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2013 14:18 Uhr von Akira1971
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schuster bleib bei Deinen Leisten.

Wenn schon ein Porsche, dann einen richtigen. Wer sich den nicht leisten kann oder will, es gibt genug Alternativen.
Kommentar ansehen
05.09.2013 15:21 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Problematik liegt eher bei der Gesetzeslage.
Mit solchen Kleinmotoren schönt Porsche seinen CO2 Ausstoß der Fahrzeugflotte und kommt dadurch in den grünen Bereich der Regelung. ansonsten würden Strafzahlungen für jede Zulassung fällig.

Nach gleichem Prinzip verfährt Mercedes mit Smart.
BMW mit Mini.

Solange die CO2 Bilanz der Fahrzeugflotte stimmt, ist alles ok.
Kommentar ansehen
05.09.2013 15:31 Uhr von tom_bola
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Akira1971

Schuster bleib bei DeineM Leisten.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
05.09.2013 19:17 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aber da Porsche zu VW gehört müsste das doch sowieso in die Bilianz jetzt passen oder geht das nach Marke und nicht nach Konzern?

naja jedenfalls schon bisl komisch^^
Kommentar ansehen
05.09.2013 20:24 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So ein blödes Gesetzt, ich war mir heute Autos anschauen und es gibt kaum noch 6-Zilinder zu kaufen, so ein Schei... Gesetzt!!!!!
Kommentar ansehen
05.09.2013 21:43 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LucasXXL
die Autos heute sind NEFZ GRÜN ÖKO nach EU Regeln Kosten Optimierte Downsize Mimosen mit eher begrenzter Lebensdauer... Außer in einigen Top Modellen wird es immer weniger 6 Zylinder etc geben... eher 4 und 3 Zylinder Tri Turbo Mimosen mit 0W20 Lifetime Ölfüllung.. Ist das Öl alle kannst ihn wegschmeissen....
Kommentar ansehen
06.09.2013 14:44 Uhr von jo-28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer von euch fährt denn ein Auto 300.000 - 500.000 km? Mein alter 4Z Diesel hatte knapp 300.000 auf der Uhr als ich ihn verkaufte, und der Motor war einwandfrei, da immer Langstrecke gefahren. Dagegen machte der 6Z von nem Kumpel nach gerade mal 150.000km schlapp, der ist viel Kurzstrecke und nur hin und wieder weite Strecken in Urlaub gefahren.

Downsizing ist nur konsequent. Mittlerweile sind über 200 PS bei einem 2l 4 Z überhaupt kein Problem mehr, und die gehen nicht schneller kaputt als 6Z.

@Tuvok: Zeig mir einen 6Z der ohne Öl läuft, Vollhonk.
Kommentar ansehen
06.09.2013 14:44 Uhr von jo-28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<Doppelpost gelöscht>

[ nachträglich editiert von jo-28 ]
Kommentar ansehen
06.09.2013 14:57 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jo-28
Vollhonk ? Zügel mal fix deinen Ton du Knallcharge.
Wozu Öl nachfüllen wenn der Motor dann sowieso innerlich schon so verschliessen ist wie größere nach 300 tkm ?
Lern Texte zu verstehen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?