05.09.13 10:33 Uhr
 324
 

Vatikan-Botschafter Josef Wesolowski wegen Kindesmissbrauch des Amtes enthoben

Der Vatikan hat seinen Gesandten in der Dominikanischen Republik zurückgerufen. Josef Wesolowski (65) soll während seiner fünfjährigen Amtszeit dort Kinder missbraucht haben. Unter anderem soll er Jungen für Sex bezahlt haben.

Vatikansprecher Federico Lombardi teilte mit, man habe Untersuchungen gegen den Priester eingeleitet. Er wäre bereits vor einigen Wochen des Amtes enthoben worden.

Der dominikanische Generalstaatsanwalt Francisco Domi­nguez Brito teilt mit, man habe bislang nichts gegen Wesolowski unternehmen können, weil seine diplomatische Immunität ihn schützte. Da dieser Schutz jetzt aufgehoben wurde, könne man jetzt in der Sache ebenfalls ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vatikan, Botschafter, Kindesmissbrauch, Dominikanische Republik
Quelle: www.theguardian.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominikanische Republik: Touristen lassen verirrten Hai für Selfie sterben
Dominikanische Republik von Tropensturm heimgesucht
Dominikanische Republik: Blinde 90-Jährige wurde sexuell missbraucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2013 12:10 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also alles normal, jemand wird verdächtigt, die Immunität wurde aufgehoben und jetzt wird der Fall untersucht. Gut so.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominikanische Republik: Touristen lassen verirrten Hai für Selfie sterben
Dominikanische Republik von Tropensturm heimgesucht
Dominikanische Republik: Blinde 90-Jährige wurde sexuell missbraucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?