04.09.13 19:00 Uhr
 2.434
 

Putin und Obama nackt als Wrestler: Gemälde von Russischer Polizei konfisziert

Kurz vor dem G-20-Gipfel hat die Polizei von St. Petersburg ein Gemälde beschlagnahmt. Auf dem Bild sind US-Präsident Barack Obama und der russische Staatschef Wladimir Putin nackt zu sehen.

Das Bild trägt den Namen "Action Man" und stellt die Staatschefs nackt und mit großen Penissen da.

Das Bild hing im Erotikmuseum von St. Petersburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Barack Obama, nackt, Wladimir Putin, Gemälde, Wrestler
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Berlin: Barack Obama wird zum Evangelischen Kirchentag kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2013 06:13 Uhr von CallMeEvil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein geiles Bild :D
Ich kann nicht mehr.
Kommentar ansehen
05.09.2013 09:17 Uhr von r3vzone
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich hatte Obama den größeren Geschlechtskolben was wohl die Beschlagnahmung der russischen Polizei zur Folge hatte.
Kommentar ansehen
05.09.2013 11:38 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich, was in Russland mit diesem "Anti-Homosexualitäts-Gesetz" abgeht. Wie in einem schlechten Film. Dass dann Razzien folgen, bei denen unliebsame Kunst und Schrift konfisziert wird ist nur der nächste logische Schritt.

Einfach zu krass, wie so etwas passieren kann...
Kommentar ansehen
05.09.2013 11:41 Uhr von GroundHound
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dunkle Zeiten in Russland.
Unterdrückung von Meinungsfreiheit, Satire. Kalt stellen von politischen Gegnern. Massive Verquickung von Staat und Kirche. Mord und Totschlag gegen Homosexuelle. Raubtierkapitalismus, bei dem eine wenige unfassbar reich sind und das Land und die Menschen ausbeuten.
Ein Land, welches man tunlichst meiden sollte.
Kommentar ansehen
05.09.2013 17:13 Uhr von jarichtig
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ GroundHound
HAHA, und usa sind natürlich die guten...
genau solche hunde, nur dass die mehr im hinterhalt machen
Kommentar ansehen
06.09.2013 00:10 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@groundhound

du hast nicht wirklich einen schimmer von dem was du redest, oder?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Berlin: Barack Obama wird zum Evangelischen Kirchentag kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?